Radfahrprüfung geschafft!

Sehnsüchtig wurde sie von allen erwartet: Die praktische Fahrradprüfung am 6. Mai und die hoffentlich positive Nachricht, endlich alleine radeln zu dürfen! Als die Gemeindepolizisten aus Bad Großpertholz das Ergebnis der diesjährigen Fahrradprüfung verkündeten, gab es nur frohe Gesichter und ein lautes „Hurra!“.


Gefahrenzeichen, Verbotszeichen, Teile des Fahrrads, Kreuzungen, Helm tragen, Handzeichen geben oder links abbiegen: Wochenlang lernten die Kinder der vierten Klasse die wichtigsten Regeln zur Verkehrssicherheit und übten gemeinsam mit ihren Eltern auf der Straße. Erst wer die theoretische Prüfung bestanden hat, darf zur Prüfungsfahrt unter Aufsicht der Gemeindepolizisten antreten. Bei der praktischen Prüfung müssen die Kinder zeigen, dass sie sicher am Fahrrad unterwegs sind.


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter